Rund um Kiefer und Kauen – manuell-osteopathische & traditionell-logopädische Techniken

Schon vor dem ersten Kiefer&Kauen-Kurs 2018 hatten wir Dozententeam uns gedacht, dass wir all unsere Ideen und Erfahrungen mal zusammentragen und mit weiterem Wissen von anderen Experten ergänzen. So ist auf dieser Grundlage unser erstes gemeinsames Buch mit unseren Gästen aus Stuttgart Uli und Klaus Albrecht entstanden. In diesem Kurs erfahren Sie ganz praktisch viele physiologische und biomechanische Grundlagen des Kauens und der oralen Boluskontrolle, die natürlich ergänzt werden durch therapeutische Ideen und Handlings für den Umgang mit Patienten.

Sie werden einige Aspekte des Buches im Kurs wiederfinden….

Welche Rolle spielt das Kauen bei der Boluspräparation? Wie wichtig ist neben der Motorik der Kaumuskulatur auch die Sensorik? Was spielt die Zunge beim Kauen für eine Rolle? „Kauen“ wir auch mit dem Nacken?

Wir werden hier verschiedene Auffälligkeiten wie z.B. die Cranio-Mandibuläre Dysfunktion, aber auch Bruxismus, Trismus, gestörte Okklusion, Schienenversorgung erörtern und auch therapeutische Möglichkeiten kennenlernen. Im Vordergrund sollte in diesem Kurs natürlich neben einem umgrenzten theoretischem Teil, viel praktisches, paarweises Arbeiten stehen.

Referenten Klaus & Uli Albrecht, Manuela Motzko, Dr. Melanie Weinert
Fr. 06.03.2020
Sa. 07.03.2020
Uhrzeit Fr. 11.00-18.00 Uhr
Sa. 09.00-16.00 Uhr
Anmeldeschluss 14.02.2020
Kursgebühr 295,- Euro inkl. Verpflegung
(inkl. 19% MwSt.)
Fortbildungspunkte 16
Ausrichtung für die Praktiker unter Ihnen