Speichelanregung und Schluckreflexaktivierung mit dem NOVAFON – extra- und intraoral

30 Oktober

16:30

18:00

ONLINE Novafon 09_2024

In 2024 ist einiges anders. Bislang konnten Sie die NOVAFON- Seminare, die wir (Weinert/Motzko) gehalten haben, ausschließlich über die NOVAFON Academy buchen. Jetzt erfolgt das über uns bzw. je nach Kurs auch über die Seminaranbieter Heimarer Akademie und Logomania.

Dieses ONLINE-Seminar beschäftigt sich mit dem Thema „SPEICHEL“. Sie kennen sicherlich Situationen, in denen Ihnen „die Spucke wegbleibt“! Dann wissen Sie ja auch, wie unangenehm das sein kann.

Bei uns in der Praxis betreuen wir viele Patient*innen, denen täglich – Tag und Nacht – der Mund austrocknet und wir wissen aus Beschreibungen, wie einschränkend dies für die Lebensqualität sein kann. Dieses Seminar soll Ihnen einige therapeutische Ideen geben, wie man mit dem Novafon von extraoral aber auch mit Hilfer der intraoralen Aufsätze den Speichelfluss anregen kann und wie man darüber hinaus auch positiv auf eine Schluckreflextriggerung einwirken kann.

Hilfreich für diesen ONLINE-Kurs ist es, wenn Sie ein eigenes Gerät und ggf. auch schon den einen oder anderen Aufsatz parat hätten, dann könnten Sie vor Ihrem Monitor gleich ein paar Übungen mitmachen. Allerdings werden auch über Patientenvideos die Handlings verdeutlich.

ReferentinManuela MotzkoDatumMi. 30.10.2024Uhrzeit16.30-18.00 UhrAnmeldeschluss20.10.2024Kursgebühr55,- Euro(inkl. 19% MwSt.)Fortbildungspunkte1 (= 2 Unterrichsteinheiten entsprechen bei ONLINE Seminaren je einem Fobi-PunktAusrichtungfür alle, die Lust drauf habenKursnummerNovafon 09_2024

Zum Kalender hinzufügen

Speichelanregung und Schluckreflexaktivierung mit dem NOVAFON – extra- und intraoral

1 März

8:30

10:00

ONLINE Novafon 03_2024

In 2024 ist einiges anders. Bislang konnten Sie die NOVAFON- Seminare, die wir (Weinert/Motzko) gehalten haben, ausschließlich über die NOVAFON Academy buchen. Jetzt erfolgt das über uns bzw. je nach Kurs auch über die Seminaranbieter Heimarer Akademie und Logomania.

Dieses ONLINE-Seminar beschäftigt sich mit dem Thema „SPEICHEL“. Sie kennen sicherlich Situationen, in denen Ihnen „die Spucke wegbleibt“! Dann wissen Sie ja auch, wie unangenehm das sein kann.

Bei uns in der Praxis betreuen wir viele Patient*innen, denen täglich – Tag und Nacht – der Mund austrocknet und wir wissen aus Beschreibungen, wie einschränkend dies für die Lebensqualität sein kann. Dieses Seminar soll Ihnen einige therapeutische Ideen geben, wie man mit dem Novafon von extraoral aber auch mit Hilfer der intraoralen Aufsätze den Speichelfluss anregen kann und wie man darüber hinaus auch positiv auf eine Schluckreflextriggerung einwirken kann.

Hilfreich für diesen ONLINE-Kurs ist es, wenn Sie ein eigenes Gerät und ggf. auch schon den einen oder anderen Aufsatz parat hätten, dann könnten Sie vor Ihrem Monitor gleich ein paar Übungen mitmachen. Allerdings werden auch über Patientenvideos die Handlings verdeutlich.

ReferentinManuela MotzkoDatumFr. 01.03.2024Uhrzeit08.30-10.00 UhrAnmeldeschluss24.02.2024Kursgebühr55,- Euro(inkl. 19% MwSt.)Fortbildungspunkte1 (= 2 Unterrichsteinheiten entsprechen bei ONLINE Seminaren je einem Fobi-PunktAusrichtungfür alle, die Lust drauf habenKursnummerNovafon 03_2024

Zum Kalender hinzufügen

Wissensworkshop – Seniorenzahnheilkunde >>> Kurs fällt leider aus!

20 März

9:00

14:15

ONLINE oder PRÄSENZ K-261-1 neu

Ein neues Thema in unserem Fortbildungsprogramm, aber kein neues in unserer täglichen therapeutischen Arbeit mit betroffenen alten Menschen.Spannend für Sie aufbereitet und gemeinsam von Frau Dr. Melanie Weinert und Dr. Tobias Klur, MSc. (Fachzahnarzt für Kieferorthopädie undOberarzt an der Zahnklinik der Universitätsklinik zu Köln, selbstständig in eigener Praxis) praxisnah und praxisrelevant für Ihre Therapie durchgeführt.

Warum erklären wir dieses Thema als wichtig für unsere therapeutische Arbeit?Der demographische Wandel in Deutschland wirkt sich auch auf die Zahnmedizin aus. Die Alterszahnheilkunde wird auch zukünftig weiter stark anBedeutung zunehmen, da die zu behandelnde Patientengruppe immer größer und anspruchsvoller wird. Die Mund- und Zahngesundheit beeinflusstnicht nur die Lebensqualität, sondern hat nachgewiesene Auswirkungen auf die Allgemeingesundheit.Im Alter verändert sich nicht nur die Struktur von Kieferknochen, Zähnen, Gewebe und Muskulatur, sondern es kommt gehäuft im Alter zu Parodontose,als Erkrankung des Zahnhalteapparates.Zahnverlust, Zahnlosigkeit, Zahnersatz sind ebenfalls häufige Themen im Alter, sowie Veränderungen der Bisshöhe die sich negativ auf die Okklusion auswirken können. Darüber hinaus zeigen sich oftmals muskuläre Dysbalancen, die zusätzlich mit Veränderungen der gesamtkörperlichenStatik und Muskelkraft einhergehen können. Die Speichelproduktion und Speichelviskosität verändern sich mit zunehmendem Alter und die Medikamenteneinnahme kann die Salivationbeeinflussen. Veränderungen der Kaufunktion ist hier eine wichtige Folge, die des weiteren Einfluss auf die Bolusgnosie nimmt.

Also seien sie gespannt und lauschen Sie uns zahlreich! Das erste Mal können Sie selbst bestimmen, ob Sie mit uns in unseren neuen Seminarräumen in Köln dieses Seminar mitmachen, oder ob Sie sichonline einloggen! Sie dürfen entscheiden!

Referent*inDr. Tobias Klur, MScDr. Melanie WeinertDatumMi. 20.03.2024Uhrzeit09.00-14.15 UhrAnmeldeschluss10.03.2024Kursgebühr145,- Euro bei ZOOM-Teilnahme165,- Euro bei Präsenz in Köln(inkl. 19% MwSt.)Fortbildungspunkte3 Fobipunkte (Online-Kurse erhalten 1 FP für 2 UE!)6 Punkte bei PräsenzteilnahmeAusrichtungfür Einsteiger und Dysphagieneulinge geeignetKursnummerK-261-1 neu

Zum Kalender hinzufügen