Sonderkurs: Gerätegestützte Dysphagiebehandlung – Schlucktherapie mal anders Weltneuheit: Langzeit-Schluckmessungen und reliables Biofeedback in der Dysphagie

Kurs in Zusammenarbeit mit der Firma HASOMED GmbH

Inhalt:
Nach einem Jahr Entwicklung erscheint im Juni 2019 ein neues Biofeedback(-Schluckmessgerät). Unterschiedliche Biofeedbackmodule stehen zur Verfügung: Atemtraining, Mendelsohn-Manöver oder Skill- & Strength Training.
RehaIngest bietet aber noch mehr: Dokumentieren Sie das Schluckverhalten Ihrer Patienten und sehen Sie, wie gut Ihre Patienten schlucken können. Vergleichen Sie die Schlucke Ihrer Patienten über mehrere Stunden, Tage, Woche oder Monate miteinander.
Dr. Melanie Weinert (KDZ), Manuela Motzko (KDZ) Patrick Hauff (Produktmanager RehaIngest/HASOMED) zeigen Ihnen, welche Schluckmanöver trainiert werden können, wie das Biofeedback den Schluckerfolg positiv verstärkt und welche Parameter Sie beeinflussen können.
Die Schulung richtet sich an alle Nutzer von RehaIngest und alle an einem modernen Schluckmess- und Schlucktrainingssystem Interessierten.

Referenten:
Dr. Melanie Weinert; Manuela Motzko (KDZ: Kölner Dysphagiezentrum)
Patrick Hauff, HASOMED GmbH

Ort: Kölner Dysphagiezentrum I Aachener Str. 340-346 I 50933 Köln

Termin: Samstag, 07.12.2019 (9 – 16 Uhr)

Anmeldung: ausschließlich über HASOMED per Formular auf der Webseite:

Gebühr: Standard: 195 € I Early Bird: 95 € (für Anmeldungen bis 11.11.2019)

FE-Punkte: 8 Fortbildungspunkte