Verlaufsdiagnostik

Die Verlaufsdiagnostik bieten wir Eltern an, die Ihre Kinder schon mal bei uns zur Erstdiagnostik vorgestellt haben. Dier einstündige Termin dient der Beurteilung der dysphagischen Situation im Verlauf, z.B. für die Verlaufsdarstellung bei zunehmendem Alter/Reifung und Wachstum des Kindes oder bei progredienten Erkrankungen zur Feststellung von Therapieerfolgen in längeren Behandlungsprozessen.

Im Anschluss an die Beurteilung erfolgt immer eine Beratung bezüglich des weiteren Prozederes und eine kurze schriftliche Zusammenfassung, die ein paar Tage nach dem Termin zugeschickt wird.

We in Aktion

We in Aktion 2